Nutzen Sie  Excelmakros als benutzerdefinierte Platzhalter um Ihre tägliche Arbeit mit Excel zu vereinfachen. Verwenden Sie unter anderem Formel in den VBA-Makros um umfangreiche und komplizierte Berechnungen auszuführen. So sparen Sie sich in Zukunft unzählige Mausklicks. Daten eingeben, ein Tastendruck zum ausführen des Makros genügt und fertig ist das Ergebnis. Ist ein Makro oder eine Formel einmal geschrieben, lässt sich beides immer wieder verwenden. Ändern sich die Bedingungen , passen Sie die Formel , das Makro , mit wenig Aufwand einfach an. Weiterführende und ergänzende Themen zu Excel-Makros finden Sie auch unter Excelbücher

Bedienung: - das Auswahlmenü Buchstabe A ist beim Öffenen der Seite immer aktiv
- die Menüs Buchstabe B bis Z öffnen sich mit einem Klick auf den Buchstaben.
- der Makrocode wird mit einem Klick auf den Infotext angezeigt
- der Makrocode wird mit einem Klick außerhalb des Bildrandes ausgeblendet

Makrothemen: von Addinliste erstellen bis Automatische eMail

Addinliste erstellen
aktive Zelle bestimmen
aktive Zelle mit farbigem Hintergrund (zur besseren Navigation)[V1]
aktive Zelle mit farbigem Hintergrund(zur besseren Navigation)[V2]
Alle Zellen mit Formeln anzeigen
aktuellen Monat auf Tastendruck einfügen
Aktuelles Datum als dynamischen Wert in die AutoFilter-Funktion integrieren
alle Arbeitsblätter drucken
aktuelle Änderung in einer Zelle in Extraspalte dokumentieren
alle Arbeitsblätter die mit dem gleichen
Anfangsbuchstaben ( z.B. a_ ) beginnen ausblenden

alle Bilder im Blatt löschen
Alle Blätter einer Arbeitsmappe schützen
alle Bilder im Blatt wählen
alle Blattregister ausblenden
alle Hyperlinks löschen
Alle Kommentare anzeigen
alle Kommentare aus der Tabelle löschen
alle Namen der Arbeitsblätter ermitteln
Alle Reporte erzeugen

Alle Tabellen-/Listen-Namen ausgeben
Alle Tabellenblätter in einem Arbeitsschritt filtern
Alle Texte der Spalte A in Großbuchstaben schreiben
alle VBA-und Excelnamen anzeigen (V1)
alle VBA-und Excelnamen anzeigen (V2)
alle Zellen im Bereich A1:A500, mit Wert 2 finden und grau einfärben
Alphabetische Reihenfolge bei Dateiauswahl mit 'GetOpenFilename'
Analyse-Funktionen: deren Verfügbarkeit sicher stellen
Anzahl der belegten Zellen eines Bereiches zählen
Anzahl der Zellen zählen, die fortlaufend Werte enthalten
Anzahl unterschiedlicher Einträge eines Zellbereiches ermitteln
Arbeitsblatt wählen
Arbeitsmappe automatisch in der Ansicht
'Ganzer Bildschirm' öffnen

Arbeitsmappe immer mit Detektivspuren öffnen
Arbeitsmappen komfortabel verteilenArbeitsmappen vollautomatisch nummerieren
Arbeitsmappe schließen ohne speichern
Arbeitsmappe schützen
Arbeitsmappe speichern
Arbeitsmappenschutz aufheben
Array (Combobox mit Werten füllen)
Array füllen [Blattname(n), Codename(n)
und Indexnummer(n) auslesen]

ASCII-Code ermitteln
Ausdruck fortlaufend nummerieren

Ausschneiden und löschen verhindern
Auswahl sperren und Passwort setzten
Auswahl sperren
Auswahlliste definieren
AutoFilter in der aktuellen Spalte per Makro einstellen
AutoFilter-Kriterien: mehrere in einer Spalte einstellen
Autofilter im Datumsfeld per VBA richtig setzen
AutoFilter mit dem aktuellen Datum anlegen
AutoKorrektur-Liste lesen / schreiben, ausgeben
Automatische eMail(1)
Automatischer Mail-Versand nach Tabelleneingabe (2)
automatisch immer die zuletzt bearbeitete Datei laden
AutoSumme nach Aufzeichnung mit dem Makrorecorder anpassen
AutoSumme per Makro realisieren
Autosummen-Makro nach aufzeichnung anpassen

Makrothemen: von Backcolor einstellen bis  Blattüberschrift setzen
Backcolor der ganzen Tabelle einstellen
Blattregister beschriften (aktives Blatt)
Bedingte Formatierung im ganzen Blatt löschen
Bedingtes Zahlenformat (bedingte Formatierung) per Makro zuweisen
Befehl zum Ausschneiden deaktivieren
bei Dopplelklick in eine Zelle wird die ganze Zeile rot eingefärbt, bei erneutem Doppleklick (oder Rechtsklick) wieder aufgehoben
bei Eingabe des Farbcodes in eine Zelle unter A wird die Zelle eingefärbt
Bei Klick ganze Zeile markieren
bei Rechtsklick in eine beliebige Zelle wird die ganze Zeile eingefärbt
Beim Anklicken einer Zelle diese mit der Farbe Weiß als aktiv kennzeichnen und die ganze Zeile markieren
Benutzerdefinierte Funktionen den Funktionskategorien von Excel zuordnen
Benutzerdefinierte Liste anlegen

Benutzerdefinierte VBA-Funktion als Arrayformel
Bereich als Bild einfügen
Bereich als bild kopieren
Bereich bis zur letzen belegten Zelle löschen
Bereich im aktiven Blatt wählen
Bereich im nicht aktiven Blatt wählen
Bereich selektieren und Unterprogramm aufrufen
Bestimmte Blätter automatisch ausblenden
Bestimmtes Zeichen eines Textes selektieren
Bezüge in kopierten Diagrammen aktualisieren
Bilder beim Einfügen automatisch an die Zellengröße anpassen
Bild in mehrere Blätter einfügen (passend in Zelle)[Variante Array, Bild vergrößern]
Bild in mehrere Blätter einfügen (passend in Zelle)[Variante Array]
Bild in mehrere Blätter einfügen (passend in Zelle)[Variante Feld]
Bild in Zelle einfügen
Bild(er) löschen
Blatt drucken (V1) [alle Arbeitsblätter]
Blatt drucken (V2) [alle Arbeitsblätter]
Blatt wieder sichtbar machen
Blatt beim Öffnen mit Passwort schützen
Blatt scrollen
Blatt sichtbar / unsichtbar
Blatt und Arbeitsmappe mit Passwort schützen
Blatt und Arbeitsmappenschutz aufheben
Blatt und Zelle wählen
Blatt verstecken (sicher ausblenden)
Blattname, VB-Name und Excelname des aktiven Blattes ausgeben
Blattgröße (Zoom) einstellen
Blattnamen vergeben
Blattregister aus/ein [alle]
Blattschutz ohne Passwort
Blattüberschrift ändern/ zurücksetzen
Blattüberschrift setzen

Makrothema: Jahreskalender

Jahreskalender anlegen

Makrothema: Quersumme

Quersumme berechnen

Makrothemen: von Zahl als Text bis Zwischenzeilen

Zahl als Text ausgeben
Zeichen ersetzen (V1)
Zeichen ersetzen (V2)
Zeichenfolge von rechts suchen (Zeichenfolge als Position)
Zeichenfolge von rechts suchen (als Text)
Zeile ausblenden, wenn Zelle leer ist
Zeile trotz Blattschutz ausblenden
Zeile löschen
Zeilen abwechselnd einfärben
Zeilen bei einem bestimmten Zellwert ausblenden
Zeilenhöhe in cm einstellen
Zeilenr./ Spaltenr. einer Zelladresse bestimmen
Zeilennummer der ersten unbelegten Zelle der Spalte 1
Zeilenumbruch
Zeilenumbruch löschen
Zellbereich formatieren
Zellbereich mit gleichen Text füllen, Text in Großbuchstaben umwandeln
Zellbezug per Makro herstellen (V1)
Zellbezug per Makro herstellen (V2)
Zelle einfüllen wenn leer
Zelle blinkt bei falschem Wert
Zelle für Zelle mit Unterstrich(V1)
Zelle für Zelle mit Unterstrich(V2)
Zelle(n) mit dem gleichen Zeichen einfüllen
Zellinhalt in Zwischenablage kopieren
Zellen automatisch ausfüllen (V1)
Zellen automatisch ausfüllen (V2)
Zellen einfärben
Zellen sperren, Formeln anzeigen
Zellinhalt aus Zelle A1 ausschneiden und in Zelle A2 anderen Inhalt einfügen
Zellinhalt auslesen
Zellinhalt der letzten belegten Zelle der Spalte ermitteln
Zellinhalt der letzten belegten Zelle der Zeile ermitteln
Zellinhalt mehrfach kopieren und formatieren
Zellinhalte per Makro suchen und markieren
Zellinhalte per Mausklick hochzählen
Zellinhalt unsichtbar/sichtbar machen
Zellkommentare nur bei richtigem Passwort erlauben
Zellrahmen in ganze Tabelle einfügen
Zelltext in Großbuchstaben umwandeln
Zelltext in Kleinbuchstaben umwandeln
Zelltext in Kommentarfeld kopieren
Zelltext in Kommentarfeld kopieren und Kommentartext formatieren
Zellverknüpfungen löschen
Zellwert im Kommentar anzeigen
Zellwert in eine andere Tabelle kopieren
Zellwert nach unten kopieren
Zellwert mit Rechtsklick ändern
Zellwerte einfügen oder löschen
Zellwerte per Mausklick in andere Zelle übertragen
Zellinhalt tauschen
Zufallszahl erzeugen (10 stellig)
Zugriff vermerken
Zwischenablage leeren
Zwischenablage: prüfen ob leer
Zwischenzeilen (jede 2. Zeile eine Leerzeile) einfügen
Zwischenzeilen (Leerzeilen) löschen

    Der Makrotipp zwischendurch
Beim Löschen einer Exceltabelle per Makro z.B. nervt ständig die Meldung ob man "Löschen" soll oder lieber "Abbrechen" will.
Diese Meldung läßt sich mit Application.DisplayAlerts = Falseabschalten und nach Beendigung mit Application.DisplayAlerts = True wieder einschalten.

Beim Aktualisieren zahlreicher Zellen in einer Excel-Tabelle wird vom Programm der  Bildinhalt ständig neu geschrieben (der Bildschirm flimmert). Das läßt mit sich dem Code:  Application.ScreenUpdating = False abschalten.
Nicht vergessen: nach Abschluß der Aktualisierung die Bildschirmaktualisierung wieder einschalten mit Application.ScreenUpdating = True
Windos Excel:Excel Makro, Excel, Formeln in Excel, Makros in Excel, Excelformeln, Excel automatisch, MS Excel,Using-Excel